Tafelhalle, Nürnberg

   ​Äußere Sulzbacher Straße 60-62
   90491 Nürnberg
- Östliche Außenstadt



Tafelhalle : Veranstaltungen und Tickets

Maja Taube

   [tickets bestellen]

Vokalgruppe Ultraschall

   [tickets bestellen]

Vocalgruppe Ultraschall

   [tickets bestellen]

22. Nürnberger Gitarrennacht

   [tickets bestellen]

Every Eight Weeks

Every Eight Weeks
Every Eight Weeks
REBECCA TRESCHER ENSEMBLE 11
Junger Jazz mit ureigener, unkonventioneller musikalischer Vision

Die Besetzung des?Ensemble 11? könnte man waghalsig nennen, folgt sie doch in keiner Weise den bewährten Ensemble-Bausätzen jazzkompositorischer Ambitionen: Vor dem
...

   [tickets bestellen]

Da da ist. Wir sind. - Premiere

   [tickets bestellen]

Da da ist. Wir sind.

   [tickets bestellen]

Frank Lüdecke: Über die Verhältnisse - Neues Programm

Frank Lüdecke: Über die Verhältnisse
Frank Lüdecke
Über die Verhältnisse


Politisches Kabarett

Könnten sich noch mehr Menschen in Deutschland ehrenamtlich engagieren, wenn es bezahlt würde? Bedeutet Chancengleichheit, dass der Langsamste die Reisegeschwindigkeit aller bestimmt? Sind die staatlichen Schulen die
...

   [tickets bestellen]

Sunday Night Orchestra

Sunday Night Orchestra

   [tickets bestellen]

Doran-Stucky-Studer-Jordi

   [tickets bestellen]

Da da ist. Wir sind.

   [tickets bestellen]

Da da ist. Wir sind.

   [tickets bestellen]

Da da ist. Wir sind.

   [tickets bestellen]

Bernd Reiter New York Allstars

   [tickets bestellen]

Andreas Rebers

Andreas Rebers
Im Schatten der Krisen und einer aus den Fugen geratenen Welt suchen die Menschen Trost und Geborgenheit im Glauben. Wir leben jedoch in einer Zeit, in der die Religion bisweilen nicht mehr Teil der Lösung, sondern Teil des Problems ist. Daher erwarten die Menschen Antworten im politischen Kabarett.
...

   [tickets bestellen]

Thalias Kompagnons / Marc Becker

   [tickets bestellen]

Thalias Kompagnons/Marc Becker

   [tickets bestellen]

Max Uthoff: Gegendarstellung

Max Uthoff
Max Uthoff

Gegendarstellung


Kitschig, weich, oberflächlich, verspielt, naiv, willfährig, schlaftrunken, larmoyant, sensibel, langsam, zärtlich, vorsichtig, melancholisch und dunkelhäutig - dies ist wohl nur eine kleine Auswahl von Adjektiven, die noch nicht im Zusammenhang mit
...

   [tickets bestellen]

Dichtercafé mit Rainer Matschuk

   [tickets bestellen]

Tingvall Trio

   [tickets bestellen]

X-Mas Special

   [tickets bestellen]

X-Mas Special

   [tickets bestellen]

Neujahrskonzert

   [tickets bestellen]

Der Karneval der Tiere

   [tickets bestellen]

Der Karneval der Tiere

   [tickets bestellen]

Der Karneval der Tiere

   [tickets bestellen]

Der Karneval der Tiere

   [tickets bestellen]

Every Eight Weeks

Every Eight Weeks
Every Eight Weeks
REBECCA TRESCHER ENSEMBLE 11
Junger Jazz mit ureigener, unkonventioneller musikalischer Vision

Die Besetzung des?Ensemble 11? könnte man waghalsig nennen, folgt sie doch in keiner Weise den bewährten Ensemble-Bausätzen jazzkompositorischer Ambitionen: Vor dem
...

   [tickets bestellen]

co>labs tanz/theater/produktionen

   [tickets bestellen]

co>labs tanz/theater/produktionen

   [tickets bestellen]

co>labs tanz/theater/produktionen

   [tickets bestellen]

co>labs tanz/theater/produktionen

   [tickets bestellen]

Axel Hacke

Axel Hacke

   [tickets bestellen]

Plan Mee

Plan Mee - Premiere
Die Uraufführung von Le Sacre du Printemps am 29. Mai 1913 in der Pariser Oper war ein Skandal: Stravinsky und Diaghilev sorgten mit diesem Stück für einen Bruch mit den bis dahin gültigen ästhetischen Konventionen. Eine Neuinszenierung dieses Werks ist schier unmöglich, muss sie sich doch mit
...

   [tickets bestellen]

Plan Mee

Plan Mee
Die Uraufführung von Le Sacre du Printemps am 29. Mai 1913 in der Pariser Oper war ein Skandal: Stravinsky und Diaghilev sorgten mit diesem Stück für einen Bruch mit den bis dahin gültigen ästhetischen Konventionen. Eine Neuinszenierung dieses Werks ist schier unmöglich, muss sie sich doch mit
...

   [tickets bestellen]

Plan Mee

Plan Mee
Die Uraufführung von Le Sacre du Printemps am 29. Mai 1913 in der Pariser Oper war ein Skandal: Stravinsky und Diaghilev sorgten mit diesem Stück für einen Bruch mit den bis dahin gültigen ästhetischen Konventionen. Eine Neuinszenierung dieses Werks ist schier unmöglich, muss sie sich doch mit
...

   [tickets bestellen]

Bruno Jonas: Nur mal angenommen

Bruno Jonas
Bruno Jonas
Nur mal angenommen...


... denn das Leben ist eine Annahme. Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten wird. Aber immer mehr Menschen können nicht mehr glauben, dass es so weiter gehen soll, wie bisher. Diese Annahme findet nicht nur in Österreich immer
...

   [tickets bestellen]

Plan Mee

Plan Mee
Die Uraufführung von Le Sacre du Printemps am 29. Mai 1913 in der Pariser Oper war ein Skandal: Stravinsky und Diaghilev sorgten mit diesem Stück für einen Bruch mit den bis dahin gültigen ästhetischen Konventionen. Eine Neuinszenierung dieses Werks ist schier unmöglich, muss sie sich doch mit
...

   [tickets bestellen]

Dichtercafé mit Adeline Schebesch

   [tickets bestellen]

Matthias Egersdörfer
Matthias Egersdörfer
?Ein Ding der Unmöglichkeit?

Wenn ich als Kind zwei Kugeln Eis mit Sahne, einen Hund oder beispielsweise ein Maschinengewehr haben wollte, pflegte meine Mutter immer zu sagen, dies sei ein Ding der Unmöglichkeit. Dabei erhob sie ihre Arme zum Himmel und versuchte
...

   [tickets bestellen]

Okra Playground

Okra Playground

   [tickets bestellen]

Zersplittert von Alexandra Badea

   [tickets bestellen]

Zersplittert von Alexandra Badea

   [tickets bestellen]

Ohne Rolf

   [tickets bestellen]

Gayle Tufts

   [tickets bestellen]

The Tiger Lillies

   [tickets bestellen]

Rolf Miller: Alles andere ist primär

Rolf Miller: Alles andere ist primär
"Wenn der Schuss nach vorne losgeht"oder"Ich nehm mich selbst nicht so wichtig, wie ich bin."- das wären Titelalternativen für Rolf Millers viertes Kabarettprogramm gewesen. Hier spürt man schon, wo?s langgeht - Millers Alter Ego würde sagen:"So gut, dass es schon wieder blöd ist."

Millers
...

   [tickets bestellen]

Aoj Olliwood feat. Trevor Dunn

   [tickets bestellen]

Every Eight Weeks

Every Eight Weeks
Every Eight Weeks
REBECCA TRESCHER ENSEMBLE 11
Junger Jazz mit ureigener, unkonventioneller musikalischer Vision

Die Besetzung des?Ensemble 11? könnte man waghalsig nennen, folgt sie doch in keiner Weise den bewährten Ensemble-Bausätzen jazzkompositorischer Ambitionen: Vor dem
...

   [tickets bestellen]

Sväng

Sväng

   [tickets bestellen]

Geheime Botschaften...

   [tickets bestellen]

Tuuletar

Tuuletar

   [tickets bestellen]

Abdelkarim: Staatsfreund Nr. 1

Abdelkarim: Staatsfreund Nr. 1
ABDELKARIM

STAATSFREUND NR. 1


Abdelkarim wusste jahrelang nicht, was er eigentlich ist. Ein deutscher Marokkaner, ein marokkanischer Deutscher oder einfach nur abschiebewürdig? Mittlerweile weiß er es: Er ist ein Deutscher gefangen im Körper eines Grabschers.
Aber Abdelkarim
...

   [tickets bestellen]

Still Great!

   [tickets bestellen]

Erlend Viken Trio

Erlend Viken Trio

   [tickets bestellen]

Torsten Sträter: Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein

Torsten Sträter

   [tickets bestellen]

Erika Stucky

   [tickets bestellen]

Simone Solga: Das gibtÄrger

Simone Solga

   [tickets bestellen]

Dichtercafé mit Elke Wollmann

   [tickets bestellen]

Every Eight Weeks

Every Eight Weeks
Every Eight Weeks
REBECCA TRESCHER ENSEMBLE 11
Junger Jazz mit ureigener, unkonventioneller musikalischer Vision

Die Besetzung des?Ensemble 11? könnte man waghalsig nennen, folgt sie doch in keiner Weise den bewährten Ensemble-Bausätzen jazzkompositorischer Ambitionen: Vor dem
...

   [tickets bestellen]

Horst Evers

   [tickets bestellen]

Die Geschwister Pfister in der Toskana

   [tickets bestellen]

Jochen Malmsheimer

   [tickets bestellen]

Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig: Weg von hier

Erwin Pelzig: Weg von hier
Weg von hier

Das neue Kabarettprogramm von Frank-Markus Barwasser

?Weg von hier? ? unter diesem Titel schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig mit einem neuen Soloprogramm ab 2017 auf Deutschlands Bühnen. ?Weg von hier? sind aber auch die Worte, mit denen viele
...

   [tickets bestellen]

Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig: Weg von hier

Erwin Pelzig: Weg von hier
Weg von hier

Das neue Kabarettprogramm von Frank-Markus Barwasser

?Weg von hier? ? unter diesem Titel schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig mit einem neuen Soloprogramm ab 2017 auf Deutschlands Bühnen. ?Weg von hier? sind aber auch die Worte, mit denen viele
...

   [tickets bestellen]

Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig: Weg von hier

Erwin Pelzig: Weg von hier
Weg von hier

Das neue Kabarettprogramm von Frank-Markus Barwasser

?Weg von hier? ? unter diesem Titel schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig mit einem neuen Soloprogramm ab 2017 auf Deutschlands Bühnen. ?Weg von hier? sind aber auch die Worte, mit denen viele
...

   [tickets bestellen]